hofbieber_balken1_small.jpg (22169 Byte)

 

 

hofbieber_grasweg.jpg (97887 Byte)

hofbieber_querplatten.jpg (55114 Byte)

hofbieber_pflaster.jpg (51964 Byte)

hofbieber_sand.jpg (53017 Byte)

hofbiener_splitt.jpg (68775 Byte)

hofbieber_querbalken.jpg (47173 Byte)

hofbieber_querstangen.jpg (48156 Byte)

hofbieber_grobkies.jpg (59415 Byte)

 

Barfuß-Erlebnispfad Hofbieber

Hessische Rhön

 

Der Ausgangspunkt des einen Kilometer langen Rundwegs findet sich am Wassertretbecken. Daneben können die Schuhe in einem geräumigen Regal abgestellt werden.

hofbieber_kneipp1.jpg (79041 Byte) hofbieber_regal.jpg (95939 Byte)

Nach einer ersten Runde Wassertreten geht es ein Stück über Grasboden, dann auf Holz- und Rindenmulch durch einen schönen Buchenwald.

hofbieber_steinbrocken.jpg (77305 Byte) hofbieber_balken2.jpg (52147 Byte) hofbieber_kettensteg.jpg (58985 Byte)

18 Stationen mit verschiedenen Materialien aus der Rhön – körniger Sand, massierender Kies, lehmige Erde, raues Gestein, naturgewachsenes Holz oder erfrischendes Wasser – sorgen für ein gesundes Erlebnis, das „die Sinne weckt“. Als besonderer Höhepunkt bietet ein schwankender Balancebalken die Möglichkeit, geradezu artistischen Gleichgewichtssinn zu entwickeln. Am Ende des Rundgangs steht eine Fußwaschanlage zur Verfügung.

hofbieber_schlamm.jpg (96222 Byte) hofbieber_schlammfuesse.jpg (75135 Byte) hofbieber_fusswasch.jpg (44406 Byte)

Geöffnet ist der Pfad in den Monaten April bis Oktober von 9:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist frei.

 

Anfahrt:

von Fulda kommend biegt man von der Umgehungsstraße rechts ab in die Morleser Str., dann geht es links in die Fuldaer Str. bis zum Parkplatz bei den Sportanlagen. Von dort führt ein mit Wegweisern versehener ca. zehnminütiger Fußweg zum Barfuß-Erlebnispfad -- siehe Ortsplan. Start und Ziel des Rundgangs ist der Platz unterhalb des Wassertretbeckens.