Deutschland

 Österreich

 andere Länder

Barfußwanderweg bei GontenBarfußparks in der

Schweiz:

 

Celerina, Barfußtrails im Engadin

Engelberg im Kanton Obwalden

Gonten bei Appenzell

Wuppenau im Kanton Thurgau

Rebeuvelier im Kanton Jura

 


Kleinere Barfußpfade:

Birsfelden bei Basel:
Am Rheinufer in der Nähe des Wasserkraftwerks findet auf einem Areal von 300 m Länge ein Barfußpark mit abwechslungsreichen Stationen. Schuhablage und Fußwaschmöglichkeit sind vorhanden.

birs_pflaster.jpg (86139 Byte) birs_rohre.jpg (61848 Byte) birs_scherben.jpg (89773 Byte)


Heitenried, Kanton Fribourg:
Ein Barfußweg von 250 m Länge führt über Wiesenboden und enthält Fühlbeete mit unterschiedlichen Materialien.

Oppligen bei Thun:
Ein 1,5 km langer Barfußwanderweg durch den Wald sowie eine nahegelegene Wassertretstelle wurde dank einer Privatinitiative eingerichtet, ausgeschildert und auf dieser schönen Homepage dargestellt.
Koordinaten des Ausgangspunkts: N 46°49.854 E 007°35.406

Orselina bei Locarno am Lago Maggiore:
Auf der Cardada, bei der Bergstation der Seilbahn, gibt es einen vielseitigen Reflexzonenparcours. Dieser lädt zum Fühlen unterschiedlicher Bodenbeläge und Materialien mit bloßen Füßen ein. Mehr Info siehe hier.

Toggenburg/Krummenau:
Von der Bergstation Rietbach aus lädt der Moorlehrpfad zu einer 40-minütigen Barfußwanderung ein.


Wanderführungen:

Im Gebiet Vierwaldstätter/Berner Alpen

bietet die Gesundheitsmasseurin Esther Bürgi Barfußwanderführungen an.

wandern_buergi01.jpg (76342 Byte)wandern_buergi02.jpg (34690 Byte)

Nähere Info siehe www.barfusswandern.ch oder im Artikel in GEO-Saison. Ein Teilnehmer berichtet darüber:

"Ich bin am 06. August mit 3 Personen auf dem alten Sustenweg gewandert, eigentlich gestiegen. Ca. 500 m Höhendifferenz. Es war einfach super. Wir sind durch Steine, Sand, Wässermatten und Waldpartien gewandert. Es war ein wunderbares Erlebnis in so freier Natur unbeschwert zu wandern."

 

Als Führerin von Barfußwanderungen im Schweizer Jura
empfiehlt sich Corine Estoppey